NEWS


27.03.2017

News durchsuchen
27.03.2017

VW Titelsponsoring

Multivan Windsurf Cup

VW Titelsponsoring
Der Deutsche Windsurf Cup startet in diesem Jahr mit Volkswagen Nutzfahrzeuge als neuem Titelsponsor in die Saison. Die Fahrzeugmarke und Choppy Water haben eine langfristige Partnerschaft geschlossen, bei der unter anderem ein Fahrzeugkontingent für die Organisation der Events zur Verfügung gestellt wird.

Die erste Station der 2017er Tour findet am Pfingstwochenende auf Sylt statt. Beim Summer Opening in Westerland stehen vom 30.05. bis 05.06. die Disziplinen Racing, Slalom und Wave auf dem Programm, gleichzeitig werden die Formula Windsurfing World Championships ausgetragen.

Damit entfällt in 2017 der traditionelle Tourstopp auf Norderney, der dort in den Jahren zuvor regelmäßig am Pfingstwochenende stattgefunden hat. Geplant war stattdessen das DWC Saisonfinale als reine Windsurf-Veranstaltung Ende August auf der Nordseeinsel auszutragen. Norderney hat sich jedoch dagegen entschieden, deshalb gibt es in 2017 keinen Event auf der Insel. Eine Rückkehr ist für 2018 geplant.

Mit den DWC Events in Grömitz (16.-18.06.), Kühlungsborn (07.-09.07.) und der Internationalen Deutschen Meisterschaft auf Sylt (26.-30.07.) stehen in diesem Jahr nur vier bestätigte Regatten auf dem Tourplan des DWC. Ein Tourstopp mit Long Distance Race ist noch nicht bestätigt.

Alle News zum DWC und die aktuellen Stationen findet ihr unter:

windsurfcup.de/events/