Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Mietwagen oneway Teneriffa - Fuerteventura?

    Hallo
    - hat jemand Erfahrungen mit einem Autovermieter auf den Kanaren bei dem eine oneway- Miete möglich ist?

    Ich möchte im Juli mit Surfgepäck von Tenerifa nach Fuerteventura.

    Mir scheint die Möglichkeit mit Mietwagen und Fähre überzusetzen am sinnvollsten?

    Cicar meldet sich leider nicht auf meine email-Anfrage und mit Telefonieren klappte auch nicht - Spanisch halt ?!

    Weiß jemand wie die Worldcupper ihr Material von Insel zu Insel kriegen?

    Danke - für Adressen von Vermietern oder andere Tipps von euch!

  2. #2
    Moin auch!
    ich glaube nicht, dass die One-Way-Aktion wenn überhaupt möglich und dann auch noch halbwegs bezahlbar ist - Die Karre muß schließlich auch wieder zurück, mit Fahrer und Fähre und der Fahrer auch wieder retoure. Das leistet höchstens eine Vermitung mit Stationen auf beiden Inseln, mußte mal bei den ganz großen anfragen.
    Ich würde entweder an der Fähre abgeben und auf der anderen Insel wieder mieten oder halt fliegen.
    Auf Teneriffa kenne ich ne surferfreundliche Autovermietung: http://car.devx.de/index.php/de/
    Sprich da mal mit dem Ralf.

    VG, Stefan

  3. #3
    Hi,
    normal nicht möglich. Aber wenn dann frag mal da nach: www.cicar.com.
    Oder Du fragst mal bei Jürgen Tillmann nach: www.csf4u.com, ob er was kennt.
    Ansonsten mit dem Taxi zur Fähre.

    Viel Spaß!

  4. #4
    Moin, also One-way Mietwagen ist so gut wie unmöglich. Weiß ich aus Erfahrung, da ich auch oft Inselhopping betreibe. Der Vorschlag von SecetSpot ist wohl der beste.
    Allerdings buche ich meine Flüge immer von und nach Fuerte, dann nach 2 Wochen mit der Fähre und Mietwagen nach Gran Canaria und nach der Restzeit wieder zurück. Das ist das einzige was mit den Mietwagen funktioniert.

  5. #5
    noch eine Ergänzung: "Taxi zur Fähre" ist auf Teneriffa keine gute Idee. Der Flughafen ist nur <10km vom Spot entfernt (und da werden Surfer schon abgezockt, mit 30 statt normal 12€), der Fähranleger ist im Norden und die Strecke ist min. 50km, das kostet mit dem Sondergepäck erst recht "Strafgeld"!

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Haftungsausschluss - das Forum wird von uns weder kommentiert, noch moderiert. Bei den obenstehenden Foreneinträgen handelt es sich ausschließlich um fremde Informationen i.S.d. §§ 9-11 TDG, die sich DAILY DOSE nicht zu eigen macht und für die DAILY DOSE auch nicht verantwortlich ist. Eine Überwachung der Foreneinträge findet gem. § 8 Abs. II TDG nicht statt. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Zweifel rechtswidrige Informationen nach Kenntnisnahme zu sperren oder zu entfernen. Für alle Einträge gelten die unter 'Registrierung' aufgeführten Nutzungsbedingungen. Infos zu rechtswidrigen Beiträgen bitte hier melden.