Werben auf DAILY DOSE
Jump and Style Contest
Vom 29. Juni bis 1. Juli fand der Jump & Style Windsurf Contest zum 10. und damit auch letzten Mal traditionell im Ostseebad Wustrow statt. Vor dem Surfcenter Wustrow kämpfte ein hochkarätiges Starterfeld vor 3.000 Zuschauern um die Wild Card für den World Cup auf Sylt.

Wave– und Freestyle-Action auf höchstem Niveau und beste Stimmung am Strand und auf dem Wasser sorgten dafür, dass der letzte Jump & Style als einer der erfolgreichsten in Erinnerung bleiben wird.

Bereits am ersten Veranstaltungstag wurde alles geboten, sowohl auf dem Wasser, als auch an Land. Brandneues Material von Bic, F2, Angulo, Sailloft und Aerotech konnte getestet werden.

Bei Windstärken zwischen 15 und 30 Knoten wurde am Samstag unter erschwerten Bedingungen eine komplette Elimination durchgeführt. Der Wind schwächelte immer wieder und die Judges entschieden sich am späten Nachmittag für einen Standby-Modus. Die richtige Entscheidung, denn pünktlich zum Abend kam der Wind stärker als erwartet zurück. Bei besten Wave-Bedingungen ging es weiter mit Sprüngen und Freestyle Tricks.

Die Motivation der Teilnehmer war groß - es wurde bis zum Sonnenuntergang gesurft. Das Finale fand um 22:30 Uhr statt. Der 24-jährige Newcomer Daniel Schenk aus Magdeburg überzeugte die Judges mit einem Feuerwerk an Wave-Manövern und Freestyle-Moves und setzte sich gegen den Lokalmatador Johannes Witte und den Jump & Style Veteran Oskar Hollmann aus Berlin durch.

Jump and Style Contest
Am Abend wurde auf der Red Bull Party mit 1.500 Gästen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Bei Flaute fand am zweiten Wettkampftag die Siegerehrung statt - die Eintrittskarte für den Colgate World Cup auf Sylt inklusive einer Suite im Dorint Hotel Westerland wurde an den Sieger Daniel Schenk übergeben.

Die Organisatoren Oliver Kuschke und Sven Anton vom Surfcenter Wustrow freuen sich über den erfolgreichen und gelungenen Abschied: "Es haben alle mitgemacht und einmal mehr gezeigt, dass Windsurfaction auf der Ostsee spektakulär ist und viele Zuschauer anzieht! Der Jump & Style war seit 1998 der regionale Höhepunkt im Windsurfen und einer der größten Funpsport Events an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern."


Ergebnisse
1. Daniel Schenk
2. Johannes Witte
3. Oscar Hollmann
3. Florian Behringer
5. Tobias Schwarz
6. Daniel Weiss
6. Hans Jensen
6. Dag-Peter Buss
6. Michel Baluff
10. Tom Schmidt
10. Steffen Königer
10. Jean-Paul Jüttner

Werben auf DAILY DOSE