Werben auf DAILY DOSE
Red Bull Storm Chase - 31. Okt. bis 1. Nov.
Auch in den anderen Regionen Nordeuropas ging die Post ab, insgesamt 23 Red Bull Storm Chaser machten sich in 9 Ländern auf, den brachialsten Sturm des Jahres zu jagen! Unfassbare Bilder und Videoaufnahmen sind entstanden!

12 Windstärken, Sonne, Regen, Hagel und Schneeschauer. Dunkle Wolken und ein neuer Rekord für Wellenhöhen auf der Nordsee: Am Mittwoch hatten Experten des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrografie (BSH) den höchsten Seegang seit 1981 gemessen. 40 Kilometer nördlich der ostfriesischen Insel Borkum erreichten die Wellen eine durchschnittliche Höhe von 10 Metern, als Spitzenwert ermittelten die Fachleute 17 Meter.

Windböen bis 156 km/h wurden gemessen. Unterm Strich beste Voraussetzungen für das gemeinsame Ziel: Den Sturm des Jahres zu jagen, jeder in seinem Land, an seinem Homespot, alle den selben Sturm. Mission erfüllt.

Vom Storm Chase bei Orkanböen in der Hohwachter Bucht hatten wir gestern schon berichtet (Storm Chase Ostsee). Steffi Wahl fasst den Tag noch mal zusammen: "Das hatte ich nie im Leben erwartet. Mein kleinstes Sturmsegel war im Einsatz, aber der Wind war so stark, dass Springen fast unmöglich war. Man fliegt einfach so weit, dass man nicht weiß, wo man landet."
Werben auf DAILY DOSE