Werben auf DAILY DOSE
EFPT Tour 2007
Der Gewinner der European Freestyle Tour 2006 ist Andre Paskowski (F2/North Sails) aus Hamburg.

Die Tour startete in Spanien, von da aus ging es nach Österreich, Italien, Griechenland, in die Türkei, nach Belgien, in die Schweiz, nach Russland und schließlich nach Kroatien. Bei elf Events wurden insgesamt 120.000€ Preisgeld verteilt.

Nach 9 Monaten auf Achse sind die Erwartungen an die nächste Saison jetzt schon groß. Denn bei jedem Tourstopp tauchen neue junge Talente auf, die teilnehmen wollen.

Zurück zum Ranking 2006: Andre war der beste Windsurfer zwischen Spanien und Russland und mit seinem Sieg in Kroatien setzte er sich die Krone auf. Aber die Konkurrenz war ihm dicht auf den Fersen.

Matteo Guazzoni (RRD/Simmer Style) aus Mailand, der EFPT Champion 2004, kam im Endergebnis auf einen zweiten Rang. Gerade nach seinem Sieg in der Schweiz, war er Andre gefährlich nahe gekommen.
EFPT Tour 2007
Andreas Olanderson (JP/Neil Pryde) aus Olofström / Schweden belgt 2006 den dritten Rang in der Gesamtwertung. Er entschied dieses Jahr als Vollprofi zu fahren und sein dritter Platz zeigt, dass diese Entscheidung richtig war. Seine Power Moves sind legendär und selbst 2 gebrochene Rippen konnten ihn in Kroatien nicht an der Teilnahme hindern.

Auf dem vierten Platz: Remko de Weerd (Fanatic/Gaastra) aus Huizen / Holland. Auf der Party ist er nie der letzte, aber dafür ist er mit einem breiten Lächeln meist der erste auf dem Wasser.


Die weiteren Platzierungen sehen wie folgt aus:

5, Normen Günzlein (JP/Neil Pryde), Deutschland
6, Andrea Rosati (RRD/Neil Pryde), Italien
7, Ruben Petrisie (Exocet/The Loft), Holland
8, Jakub Kosmowski (Tabou/Gaastra), Polen
9, Tine Slabe (F2/Naish), Slovenien
10, Antxon Otaegui (JP/Neil Pryde), Spanien
11, Michael Roßmeier (Exocet), Österreich
12, Federico La Groce (Naish/Naish), Italien
13, Filipo Buratti (Fanatic/North Sails), Italien
14, Michele Franciosi (RRD/Neil Pryde), Italien
15, Tom Hartmann (Naish/Naish), Österreich
15, Mattia Pedrani (Mistral/North Sails), Italien

Jetzt werden die Boardbags gepackt und die Fahrer ziehen den Winter über in wärmere Gefilde, bis es nächstes Jahr in Europa mit der EFPT Tour 2007 weitergeht...
EFPT Tour 2007
Werben auf DAILY DOSE