Werben auf DAILY DOSE
DWC Norderney
DWC Norderney 2004 ::::
Whitesands Festival
 28.05.2004 - Flaute
 29.05.2004 - Racing
 30.05.2004 - Flaute
 31.05.2004 - Flaute
 DWC Norderney ::: Tag 1 
Bernd Flessner
Am Eröffnungstag des Whitesands Festival auf Norderney ließ der Wind noch auf sich warten. Nach den stürmischen Auftaktveranstaltungen in Dranske auf Rügen und Burg auf Fehmarn kam dieser Ruhetag den meisten Startern beim Deutschen Windsurf Cup sehr entgegen.

Auch der Lokalmatador und DWC-Sieger 2003 Bernd Flessner hat es nicht eilig auf das Wasser zu kommen. Ausgerechnet zum DWC-Auftakt vor zwei Wochen auf Rügen meldete sich sein Blinddarm. Eine Operation ließ sich nicht umgehen, der Blinddarm musste raus.

Inzwischen ist die Operationsnarbe weitgehend verheilt, und der Norderneyer Profisportler hofft, die ersten Punkte der Saison einzufahren.

Bernd Flessner, wie geht es Dir nach Deiner Operation?
"Natürlich war es deprimierend, ausgerechnet zum DWC-Auftakt unter das Messer zu müssen. Ich habe mir für diese Saison viel vorgenommen. Ich denke, dass ich in meiner ganzen Karriere nie so gut vorbereitet gewesen bin, wie in diesem Jahr. Insofern schmerzte es natürlich ganz besonders, die ersten beiden Veranstaltungen der Saison nur im Internet live verfolgen zu können."

XXL BIG WAVE Challenge
Werden wir Dich auf Norderney auf dem Wasser sehen?
"Ich werde auf keinen Fall ein Risiko eingehen. Es wäre fatal, wenn die Operationsnarbe wieder aufreißen würde. Denn dann wäre die Saison endgültig gelaufen. Bei insgesamt 9 DWC-Veranstaltungen reichen auch sechs gute Ergebnisse aus, um sich vorne zu platzieren. An einen Gesamtsieg wie im Vorjahr wage ich im Moment aber nicht zu denken. Ich denke, dass ich es hier auf Norderney in den Disziplinen Slalom und Racing versuchen werde. Beim Wave-Freestyle werde ich auf keinen Fall starten, Loopings mit dem Surfboard sind mit Sicherheit noch nichts für mich."

Während sich die meisten Surfer bei Flaute die Zeit mit Sonnenbaden und Materialtrimm vertrieben, zog DWC-Judge Sunny ein As aus dem Ärmel. Zusammen mit seiner 'Surfing Lisa' rippte er kopfhohe Wellen.

Falls in den kommenden Tagen großere Wellen an den Strand schlagen sollten, werden Sunny und sein Püppchen wohl locker den XXL Big Wave Challenge Cup gewinnen...
Rigaround...
 Tag 2 >>
Werben auf DAILY DOSE